Villa JURIS (HU)

Seit der Ostöffnung in den letzten Jahren wächst Vieles wieder zusammen, was in der Vergangenheit eine gemeinsame Geschichte hatte. Besonders das Burgenland, an der Grenze zu Ungarn vertieft seine Beziehung zu seinen östlichen Nachbarn.

Seit 1995 besitzt die Familie Stiegelmar einen echten „Weinberg“ am Plattensee. An der Westseite des Sees liegt das Weinbaugebiet Badascony (BODOTSCHON). Dieses erstreckt sich über eine Kette von kleinen erloschenen Vulkanen, die direkt am Plattensee stehen. Sehr interessant ist die Zusammensetzung des Bodens. Er besteht aus Basaltgestein durchsetzt von pannonischen Lehmen.
Das Weingut JURIS VILLA produziert auf dem größten Vulkan, dem Badascony in einer reinen Südlage einen mineralisch fruchtigen Weißwein aus der Sorte Pinot gris und mit dem ersten Jahrgang 2007 einen kräftigen Syrah.
Die Zisterziensermönche brachten vor 1000 Jahren die Rebsorte Pinot gris in die Region, wo er unter dem Synonom Szürkebarat (Grauer Mönch) zu einem Klassiker des Gebietes wurde.
Syrah, die geheime Lieblingssorte von Georg Stiegelmar wurde 2005 neu ausgepflanzt.

Pinot gris 2015 VILLA JURIS (0,75l)

Pinot gris 2015 VILLA JURIS (0,75l)

16,50 EUR

22,00 EUR pro Liter

incl. 20 % USt zzgl. Versandkosten

Syrah 2013 VILLA JURIS (0,75l)

Syrah 2013 VILLA JURIS (0,75l)

16,50 EUR

22,00 EUR pro Liter

incl. 20 % USt zzgl. Versandkosten